Natursekt

De Real Zaragoza. Zarapasionpedia

Natursekt ist eine geschlechtliche Vorliebe fuer Pisse. Pinkeln weiterhin Pissen Freunde empfinden Pisse, die Geruch oder aber den Ablauf des Urinierens denn erotisch weiterhin sexuell stimulierend. Ebenso Urophagie, dieser Lustgewinn über orale Fortgang von Pisse (sogenanntem Natursekt), darf damit angeschlossen (an) sein. Diese eine, weitere Bindung kann mit Koprophilie oder aber Koprophagie bestehen, die sich uff (berlinerisch) den Verhaeltnis beziehungsweise jede Aufnahme von seiten Faezes (sogenanntem (Natur-) Kaviar) einziehen.

Nach jener medizinisch-psychologischen Definition koennte Natursekt als Stoerung der Sexualpraeferenz (Paraphilie) in der nahen Internationalen statistischen Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme (ICD) unterhalb von dieser Schluesselnummer F65. 9, welchen Nicht naeher bezeichneten Stoerungen jener Sexualpraeferenz eingruppiert werden. Im Rahmen dieser sexualmedizinischen Diagnostik oder aber jener Psychoanalyse werden solche Stoerungen aber erst dann als behandlungsbeduerftig verstanden, sofern der Fetisch als vollstaendiger Ersatz fuer jede partnerschaftliche Sexualitaet dient, jede sexuelle Satisfaktion ohne Verwendung des Fetisch erschwert ist natürlich oder aber unmoeglich erscheint und bei dem Betroffenen damit ein entsprechender Leidensdruck entsteht. Umgangssprachlich vermag oft ebenso alle nicht-pathologische Vorliebe, Pisse in sexuelle Spiele einzubauen, als Pinkeln bezeichnet. In der nahen entsprechenden Szene sind darüber hinaus jede Bezeichnungen Pinkeln, Watersports, Pissing, Golden Shower, Golden-Waterfalls und Wet-Games in der regel.

Analoge Praktiken sein sowohl seitens Maennern als auch seitens Livesex girls ausgeuebt. Welche gesellschaftliche Ausführung der Praktik ist, wie für anderen die Koerperausscheidungen betreffende Praktiken, eher gering. Im gegenzug wenige Menschen outen sich denn urophil, verlaessliche wissenschaftliche Quellen zu der statistischen Ausstreuung fehlen daher.

Pinkeln und Urophagie mittels se sind keine BDSM-Praktiken. Urin hat jedoch im Kontext des BDSM - sofern es als Praktik zum Einsatz kommt - diese eine, mehrschichtige Einfluss. Dieser Sexualwissenschaftler Denson unterscheidet beispielsweise denn Untergruppen dieser Natursekt ebenso welchen Urosadismus weiterhin welchen Uromasochismus. Allen Bedeutungen ist die Gedanke der ueberlegenheit und/oder Kontrolle des dominanten Partners (Top) gegenueber deinem kontrollierten Lebenspartner (Bottom) gemein. Dies reicht vom gegenseitigen expliziten Einverstaendnis (consensual) solange bis hin zum Erzwingen jener Umsetzung denn Sexualpraktik über den dominanten Lebenspartner. Darueber hinaus sich zusammensetzen mehrere Zielsetzungen jener Umsetzung von seiten Sexualpraktiken haushoch Pisse: Demuetigung - alle offensichtliche Gedanke der Unterlegenheit oder aber Hilflosigkeit des kontrollierten Partners. Bestrafung - vom klassischen Sinne von Strafe. Objektifizierung - der kontrollierte Lebenspartner wird sehr wohl auf die Funktion des Gegenstandes (hier: dies Urinal) reduziert. Nach der Objektifizierung ist natürlich dies niemals Demuetigung, wo schliesslich Objekte keine Gefuehle zaehlen. Wiedergutmachung - nach von klassischen Belohnung, entweder weil dieser kontrollierte Lebenspartner dies denn luststeigernde Umgang wahrnimmt oder weil der kontrollierte Lebenspartner jede Moeglichkeit erhaelt, etwas Persoenliches (hier: den Urin) vom kontrollierenden Partner zu erhalten. Kontrolle - jede zum kontrollierten Lebenspartner herbeigefuehrte Harnverhaltung sowie. Prüfung dieser Exkretion über welchen kontrollierenden Partner.

Natursekt Fetisch Videos www.golden-shower-videos.net Mund pissen Frauen pissen